URL: https://www.kirchenmusik-eppelheim.de/content/e7983/e8065/e8068/index_ger.html

FöRDERVEREIN KIRCHENMUSIK EPPELHEIM E.V.


Startseite Aktuelles Berichte Gesprächskonzert  · 

Kunst und Musik kamen miteinander ins Gespräch

Benefizkonzert zur Unterstützung des "Fördervereins Kirchenmusik in Eppelheim"; ein Bericht von Lutz Pfaff

Am 17. Mai 2015 fand das erste Benefizkonzert zur Unterstützung des Födervereins Kirchenmusik in Eppelheim statt.

Bernhard Reißfelder, Tatjana Kontorovich, Otmar Wiedenmann-Montgomery (v.l.)

Der Abend war als Gesprächskonzert konzipiert: Kunst und Musik kommen miteinander ins Gespräch. Bernhard Reißfelder erläuterte in seinem Vortrag sehr anschaulich Inhalt und Enstehungsgeschichte des Isenheimer Altars von Matthias Grünewald. Auch nach dem Konzert konnte man das Gehörte durch die ausgestellten Bildbände noch vertiefen und mit Herrn Reißfelder ins Gespräch kommen.

Als Überleitung zur Musik gab Otmar Wiedenmann-Montgomery eine Einführung in das Werk "Mathis der Maler" von Paul Hindemith. Hindemith hat sich sehr intensiv mit dem Isenheimer Altar auseinandergesetzt und eine Symphonie in 3 Sätzen komponiert, welche die Bilder des Engelskonzertes, der Grablegung und der Versuchung des heiligen Antonius aufgreift. Diese hat er später zu einer Oper ausgebaut.
Tatjana Kontorovich und Otmar Wiedenmann-Montgomery konnten durch ihr faszinierendes Zusammenspiel am Flügel das Orchester problemlos ersetzen.

So wurde dem begeisterten, leider nicht allzu zahlreichen Publikum ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne geboten.

Weitere Rezensionen:

Schwetzinger Zeitung

Evangelische Kirchengemeinde Eppelheim







© 2021  Evangelischer Kirchengemeinde




Tel:
Fax: